Über uns

KAFFEEKULTUR wurde im Februar 2000 von Sebastian Benkhofer zunächst als Fachgeschäft für Kaffee, Kaffee- und Espressomaschinen und weiteres Zubehör zum Kaffeegenuss gegründet.

Im Jahr 2003 wurde dann der Geschäftsbetrieb um die eigene Kaffeerösterei erweitert, zunächst mit einem fast antiken 5kg Probat Röster, 2006 wurde ein neuer IR 12kg Röster des amerikanischen Herstellers Diedrich angeschafft. Auch heute noch ist KAFFEEKULTUR eine der wenigen Spezialitätenkaffeeröstereien im Märkischen Kreis.

Im Jahr 2006 erfolgte dann auch der erste Schritt in den gastronomischen Bereich des Kaffees: das rollende Kaffeehaus. Dieser mobile Coffeeshop steht in den Sommermonaten, meist Samstags, auf dem Lüdenscheider Wochenmarkt und man kann die frisch gerösteten Kaffees hier auch als Espresso, Latte Macchiato oder Filterkaffee genießen. Ein Teil des Gesamtsortiments der Röstkaffees wird auch zum Mitnehmen als Bohne oder gemahlen für den häuslichen Kaffeebedarf angeboten.

Anfang 2014 folgte die bisher größte Veränderung: In der Lüdenscheider Altstadt eröffnete Sebastian Benkhofer ein eigenes Kaffeehaus. Das Kaffee Fabriksken bereichert seitdem die Lüdenscheider Gastronomielandschaft. Im Caféhaus und der eigenen, großen Sonnenterrasse können Sie Kaffeespezialitäten direkt vor Ort genießen. Neben den Kaffeespezialitäten gibt es stets hausgemachte Torten und Tartes, ein reiches Frühstücksangebot und warme Tagesgerichte für den kleinen Hunger.

Mitgliedschaften:

assn-webSCAE (Specially Coffee Association of Europe, Europäischer Spezialitätenkaffeeverband)

roestergilde_webDeutsche Röstergilde; Kaffeekultur ist Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied dieses neuen Berufsverbandes der Spezialitäten Kaffeeröster

SF-Banner_200px

 

Wettbewerbe:

Bei der Kaffeeolympiade der deutschen Sektion der SCAE errang Kaffeekultur 2006 den 2. und 2007 den 3. Platz der Deutschen Röstermeisterschaft. 2008 wurde Baristin Jil Seemann im Finale der deutschen Baristameisterschaft 6., Florian Benkhofer wurde im selben Jahr Deutscher Cup-Tasting Meister und nahm an der Weltmeisterschaft in Kopenhagen teil. Bei der Kaffeeolympiade im Jahr 2009 wurde Sebastian Benkhofer Deutscher Cup-Tasting Meister und hielt so den Titel nicht nur in der Firma, sondern auch in der Familie.

Veranstaltungen:

Für Gruppen bietet KAFFEEKULTUR Röstereiführungen an. Hier geht es neben Informationen über Kaffeeherkunft, –verarbeitung und –historie vor allem um das Kaffeerösten, das auch praktisch vorgeführt wird. Diese Veranstaltung ist für Gruppen nach Terminabsprache zu buchen. Darüber hinaus bieten wir auch Seminarangebote zu verschiedenen Kaffeethemen, wie Verkostung, Espressozubereitung, Latte Art u.ä. in der Planung. Bei Interesse an unseren Veranstaltungen senden Sie uns doch eine kurze E-Mail mit Ihrer Anfrage.

Veranstaltungsservice f. Unternehmen:

Sie planen ein größeres Event in Ihrem Unternehmen. Das rollende Kaffeehaus kommt zu Ihnen und bewirtet Ihre Gäste mit feinsten Kaffeespezialitäten.

Reisen in den Ursprung:

Die bisherigen Ursprungsreisen nach Mexiko, Brasilien, Guatemala, Laos und Äthiopien ermöglichten uns Einblicke in die unterschiedlichen klimatischen und geologischen Verhältnisse, aber auch in die verschiedenen Philosophien bei Anbau und Aufbereitung. Die Menschen kennenzulernen, die in den Ursprungsländern hinter diesem wundervollen Produkt stehen, ist für uns immer mit besonderer Freude verbunden. Die Gastfreundschaft und Freundlichkeit ist ebenso wie die Passion für den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees immer sehr beeindruckend.